Corona bedingte Spielabsagen

von: Wolfgang Guttropf

Liebe Fußballfreunde, Zuschauer, Fans und Freunde des TuS,

an diesem Wochenende finden beide Spiele der Herrenmannschaften im Heinz-Seidel-Stadion nicht statt.

Wir haben in unserer 1.Mannschaft einen Corona-Verdachtsfall, der Kontaktperson 1 ist. Er hat am Dienstag noch mit der Mannschaft trainiert und erst einen Tag später erfahren, dass ein guter Bekannter mit dem er das Wochenende verbracht hat, positiv auf Corona getestet wurde. Weiterlesen …

TuS Feuchtwangen II spielt ab sofort mit WEHA auf der Brust

von: Wolfgang Guttropf

Spielführer Florian Hornberger, WEHA Chef Fritz Wegert, Marco Wegert.

Vor dem Kreisligaspiel gegen den TSV Dinkelsbühl übergab der Firmenchef der WEHA Bedachungen GmbH, Fritz Wegert, die neuen Trikots an den TuS Feuchtwangen.

Er spendete die Trikots an die 2.Mannschaft des TuS in der auch momentan sein Sohn Marco spielt. Die Mannschaft zahlte ihm die Trikotspende mit einem 5:1 Sieg zurück. Abteilungsleiter Wolfgang Guttropf bedankte sich vor dem Spiel im Kreise der Mannschaft bei Fritz Wegert für die großzügige Spende. Weiterlesen …

TuS Feuchtwangen 2 - TSV Dinkelsbühl 5:1

von: Karl-Heinz Plachki

Gleich von Beginn an zeigten beide Mannschaften das sie das Spiel gewinnen wollten. Dinkelsbühl hatte den besseren Start, denn schon in der 5 Minute konnte Vitus Reichert eine turbulente Situation im Strafraum der Feuchtwanger nutzen und das 0 : 1 für den TSV erzielen. Die Gäste hatten nun das druckvollere Spiel und waren auch aggressiver in der Balleroberung. Es dauerte einige Zeigerumdrehungen bis sich der TuS auf den Gegner eingestellt hatte. Weiterlesen …

Weiter zum Newsarchiv