TuS Feuchtwangen - TSV Kleinrinderfeld 4:2

von: Wolfgang Guttropf

Drei roten Karten für die Gäste und ein hektisches Spiel, bei dem der TuS der verdiente Sieger war, sorgten für einen unterhaltsamen Nachmittag. Hoch konzentriert und motiviert ging der TuS von Beginn an ins Spiel und kam mit seinem ersten Angriff gleich zur 1:0 Führung. Eine zu kurze Rückgabe erlief sich Timo Schaller, der von einem Abwehrspieler der Gäste zu Fall gebracht wurde. Den fälligen Elfmeter verwandelte Daniel Seyler in der 5.Minute gewohnt sicher.  Weiterlesen …

FC Viktoria Kahl - TuS Feuchtwangen 1:2

von: Wolfgang Guttropf

Einen erlebnisreichen Tag hat der TuS hinter sich gebracht, als die Mannschaft nach zehn Stunden und 400 Kilometer aus Kahl mit drei Punkten im Gepäck zurückkehrte. Bereits am Vormittag machte die Mannschaft ihren Teammanager Stefan Lassnig vor dem Standesamt ihre Aufwartung und überraschte ihn an seiner Hochzeit mit einem Spalier. Beim Spiel selbst belohnte sich die Mannschaft mit einer herausragenden kämpferischen Einstellung selbst und holte überraschend drei Punkte beim selbsternannten Favoriten. Diesen Sieg widmete sie ihren verletzten Torjäger Manuel Reichert, der nach dem Spiel sogleich ein Foto ans Krankenbett geschickt bekam. Weiterlesen …

Weiter zum Newsarchiv